Wie zeigt sich das Thema Freiheit in unseren vier Wänden?

Eines der momentanen Haupthemen auf unserer Erde ist die FREIHEIT, wobei Freiheit viele einzelne und auch unterschiedliche Aspekte beinhaltet.
Zur Zeit kämpfen viele Menschen „für“ und „um“ ihre Freiheit. Viele fühlen sich ihrer Freiheit bedroht, eingeschränkt, beraubt und sind hilflos. Sie wissen nicht, wie sie die Situation für sich verändern könnten.

Im Grossen wie im Kleinen………

Was sich in der Weltbevölkerung zeigt mit den Einwanderern und dem Terrorismus kann Angst- und Ohnmachtsgefühle erzeugen. Überall, wo wir hinschauen, sehen wir in einen grossen Spiegel, der auch dem einzelnen Menschen dient, sich selbst darin zu betrachten und zu erkennen.

• Wie geht er selbst in seinem eigenen Umfeld mit diesen Themen um?
• Welche Emotionen kommen bei ihm selbst hoch, wenn er diese Nachrichten hört oder  .   —liest?
• Entsteht Wut, Trauer, Ohnmacht und Ratlosigkeit?
• Zeigt es vielleicht die eigene Wut, Trauer, Ohnmacht und Ratlosigkeit in einem eigenen .  ..Thema?
Dies kann die fehlende Freiheit oder Geborgenheit z. Bsp. in der Beziehung, Familie oder bei der Arbeit sein. Vielleicht fehlt auch die Zeit, die eigene Freiheit und Freizeit für eigene Interessen zu haben.

Diese Themen können wir ebenso gut in unserer Wohnung, in unserem Haus erkennen und sehen.

Wir finden sie in unserer Wohnungsmitte (Bagua-Bereich 5).
In der Numerologie ordnen wir der Zahl 5 unter anderem auch das Thema Freiheit im Zusammenwirken mit anderen Menschen zu, ebenso aber auch die Themen unserer „eigenen Mitte“, der Balance, der Extreme, der Abhängigkeiten, der Geborgenheit und der Gesundheit. Somit können wir davon ausgehen, dass jeder Mensch mit der Lebenszahl 5 sich im Leben besonders mit diesen Themen auseinandersetzt.

• Wie sieht nun unsere Wohnungsmitte aus, und in welcher Beziehung steht sie zu den ..umgebenden Räumen?
• Welcher Raum befindet sich in der Mitte?
• Ist er offen, gefangen, hell, dunkel, aufgeräumt oder chaotisch?
• Finde ich dort etwas Extremes vor wie z. Bsp. Kaminrohre, versteckte Leitungen, ..Kabelsalat, Wäscheabwurf oder sogar einen zentralen Staubsauger usw.?
• Wie liegen sich die von dort ausgehenden Türen gegenüber?
• Sind sie ineinandergreifend oder vis à vis?
• Sind scharfe Kanten von Möbeln oder Mauervorsprünge vorhanden?Bildergebnis für Bilder zu Wohnungsmitte

Solche Gegebenheiten spiegeln uns, wie es in unserer eigenen Mitte, unserer Freiheit oder Unfreiheit aussieht, mit unseren Ängsten und Sorgen, unserer Kraft oder Energielosigkeit, wie auch unseren Bemühungen, die im Sande verlaufen und unsere Rückfälle.

Um all diese Themen in Balance zu bringen und dadurch die eigene Balance zu halten oder überhaupt zu bekommen, empfehle ich Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes „Hand anzulegen“ und zu „Handeln“.
Über die Korrektur- und Harmoniemassnahmen und das Wie, habe ich ja bereits schon in vergangenen Newslettern geschrieben.

Viele Freiheitsgefühle und Entgrenzung wünsche ich Ihnen aufs Herzlichste.

Intuitives Feng Shui-Seminar

1. – 2. Oktober 2016
Ort: Baar/Zug
Zielgruppe: Neuinteressierte und Fortgeschrittene
Anmeldeschuss: 1. September 2016

Please follow and like us: