Einfluss und Wirkung der Himmelsrichtungen auf unser Leben

Wie wir schon wissen, beeinflusst die Architektur, deren Farben, Formen und MaterialienBildergebnis für Bilder zu Himmelsrichtungen grundlegend die Entwicklung und die Befindlichkeit des Menschen.

Die Himmelsrichtungen, welche ebenfalls verschiedene Qualitäten besitzen, haben genauso ihre Bedeutung. Die Ausrichtung eines Gebäudes / Hauses zeigt, von welcher Qualität die Menschen und das Geschehen am meisten beeinflusst werden.

Wir kennen alle beispielsweise den Unterschied zwischen der Energie der Nacht (N) und des Mittags (S) oder des Morgens (O) und des Abends (W).

Nun…. wie ist das Gebäude ausgerichtet, das heisst in welcher Himmelsrichtung befindet sich die Eingangstüre und wie ist die Gehrichtung vom Eingang her betrachtet? Wenn wir also z. B. das Haus von Norden betreten und der Gang führt nach Süden in Richtung Terrasse, wo auch die Haupt-Aufenthaltsräume angeordnet sind, dann rechnen wir die Ausrichtung des Hauses dem Süden zu. Wir gehen sozusagen auf eine bestimmte Energiequalität zu, in diesem Fall der Qualität des Südens.

Liegt die Ausrichtung nicht dem Eingang gegenüber, sondern im 90 Grad Winkel, ergibt sich eine Spannung, die unter Umständen eine gedeihliche Entwicklung erschwert. Eine „Kursänderung“ mit neuem Blickwinkel und Perspektive ist angesagt.

http://www.fengshuiglueck.ch/wp-content/uploads/2016/01/Bagua-Text-001.jpgDer Süden ist der Blick nach Aussen, der Blick in die Zukunft, wobei die uns am Zenit stehende Sonne darauf hinweist, dass alles Gegenwart ist, Vergangenheit und Zukunft sind im Hier und Jetzt. Es ist die Qualität des Absoluten, des Lichts und des Göttlichen, auch des Vollendeten, Vollbrachten (Karmagesetz) und daher für den Lebensbereich „Ansehen und Erfolg“. Seine Farbe ist Rot und das Element Feuer ist ihm zugeordnet.

Der Norden steht für die Verinnerlichung dieser Qualitäten. Nach dem Gesetz der Polarität sind Licht und Schatten gleichberechtigte Teile eines Ganzen. So wie das Wasser den Himmel spiegelt und diesen bildlich in sich aufnimmt, können wir eine bewusste Entscheidung zum Licht treffen, wenn uns der Schatten gefangen hält. Der Norden steht daher für innere Harmonie, welche auf der Weisheit beruht, dass wir uns aus eigener Kraft immer wieder neu erschaffen können und nicht in der Polarität hängen bleiben müssen. Dem Norden wird das Element Wasser zugeordnet, seine Farbe ist Blau und der Lebensbereich ist „Karriere“, was so viel wie „Weg“ bedeutet.

Die Achse Nord-Süd steht für die geistige Entwicklung (senkrecht). Wie wir damit „zurechtkommen“, zeigt uns der Weg, mit der Anordnung der Räumlichkeiten in der Wohnung/dem Haus!

Die Qualität des Ostens ist die des Beginns, der Idee, des Aufbaus einer Struktur, ohne sich schon festzulegen, trotzdem schon richtungsweisend. Diese verbindende Energie birgt noch Überraschungen, alles ist möglich. Sie dient dem Wachstum und der Evolution. Die Farbe dieser Qualität ist Grün (Natur, Mitgefühl, allumfassende Liebe). Der Osten ist im Bagua dem Lebensbereich Familie zugeordnet und entspricht dem Element Holz.

Der Westen repräsentiert die urschöpferische Kraft der Erde. Sie bündelt die frei Bildergebnis für bilder kompassblumefliessende Kraft des Ostens (Idee) in zweckgebundener Absicht und Aufmerksamkeit und lässt Energieformen entstehen, auch physisch. Unsere Kreativität wird zum Schöpfertum. Das was der Mensch selbst erschafft, bereitet ihm selbst am meisten Freude, deshalb steht der Westen auch für Freude, die Leichtigkeit des Seins und für den Baguabereich Kinder. Die Farbe ist ein silbrig-schimmerndes, helles Grau und seine Entsprechung liegt im Element Metall.

Die Achse Ost-West steht für die Erfahrungen durch das Handeln (waagrecht). Wie uns dies gelingt, erkennen wir wiederum in den Räumlichkeiten, (lang- oder kurzgezogener Grundriss, versetzte Türen, gegenüberliegende Fenster und vorhandene Räume).

Die 4 Zwischenhimmelsrichtungen (zwischen den Hauptrichtungen) haben ebenso ihre Bedeutung.

Der Nordosten steht für die Persönlichkeitsentwicklung aus gemachten Erfahrungen und dem Wissen (inneres wie auch gelerntes). Baguabereich Lernen.

Der Südosten steht für unser existenzielles Dasein, welches unendlich viele Möglichkeiten beinhaltet. Lebensbereich Reichtum.

Der Südwesten steht für die Auflösung der Dualität, indem wir erkennen, dass es keine unvereinbaren Gegensätze gibt, sondern nur Ergänzungen. Lebensbereich Partnerschaft.

Der Nordwesten steht für die bedingungslose Liebe, dem dienenden Aspekt (Geben und Nehmen), dem Austausch und der Kommunikation. Lebensbereich hilfreiche Menschen.

Da die Eingangstüre uns ja unser übergeordnetes, grundsätzliches Thema aufzeigt, beeinflusst uns auch diese Himmelrichtung am meisten. Die Ausrichtung des Hauses oder der Wohnung zeigt uns, wie wir dieses umsetzen.

Es wäre zum Beispiel unterstützend, wenn der Eingang zu einer Schule im NordostenBildergebnis für bilder zu schule (Lernen, Persönlichkeitsentwicklung) liegt. Er zieht lernwillige Schüler an und kompetente Lehrer. Wäre die Ausrichtung dann auch noch direkt nach Südwesten, würde ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen Lehrer und Schüler gefördert. Meinen Beobachtungen zufolge haben tatsächlich etliche Lehrer den Hauseingang in der 8!

Die Eingangstüre zu einem Kindergarten im Westen mit Ausrichtung zum Osten zieht Bildergebnis für Bilder zu Kindergartenfröhliche, kreative Kinder an, die neue Ideen mit Freude aufnehmen und umsetzen.

Da wir beim Eigenheim oder einer Wohnung in der Regel den Eingang unbewusst wählen oder dieser durch die Strassenführung, Vorschriften, Gestaltungplan usw. schon festgelegt ist, es aber keine „Zu-fälle“ gibt, zeigt uns die Lage des Eingangs, zu welcher Energie wir in Resonanz stehen.

Wenn ein Haus / eine Wohnung zu allen Seiten Fenster „Öffnungen“ aufweist, wird dies schon als vorteilhaft angesehen. Dadurch stehen uns in den jeweiligen Bereichen viele kosmische Energiequalitäten zur Verfügung. Man kann aber nicht sagen, die eine oder andere Himmelsrichtung wäre generell besser oder schlechter. Erst wenn wir die Dinge in Beziehung zueinander stellen und das Gesamte betrachten, erkennen wir, ob es harmonisch oder disharmonisch ist. Ob in Bezug auf die darin wohnenden Menschen oder das beabsichtigte Geschehen in einem Geschäft sich die Energien günstig oder weniger günstig auswirken.

Da wir alle ein einzigartiges Energiemuster haben und einen ganz individuellen Entwicklungsplan (erkennbar in einer Persönlichkeitsanalyse, Pentagramm), ist es am vorteilhaftesten, wenn die Lage der Eingangstüre und die Ausrichtung des Hauses / der Wohnung diesem persönlichen Muster entspricht.Bildergebnis für bilder zu Osternest

Ein farbenfrohes, glückliches Osterfest wünsche ich Ihnen aufs Herzlichste!
Ihre Bettina Heiniger

Möchten Sie mehr über die Pentalogie erfahren, so können Sie es bei mir lernen.
Gönnen Sie sich den letzten Platz in der Ausbildung, welche am 21. April beginnt.

Sie sehen die Programme und Daten unter:
Ausbildung in Numerologie/Pentalogie

Für eine persönliche Beratung kontaktieren Sie mich bitte gerne per Email.

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier klicken und Anmelden!

Please follow and like us: