Erdveränderungen und Elektrosmog

Wir leben gerade in einer Zeit des grössten Wandels. Alles ist in starker Veränderung IMG_4934begriffen. Zudem haben wir immer noch den 9. Monat dieses Jahres, welcher ebenso, mehr oder weniger, für jeden Menschen einen Wandel beinhaltet. Bestimmt aber für diejenigen, welche in diesem Monat Geburtstag haben. Es geht jetzt darum, ohne Druck (Wollen) mutig neue Weichen zu stellen, Veränderungen zuzulassen und nicht mehr an „Altem“ festzuhalten.
Dies wird nämlich nicht mehr funktionieren und nur noch Ärger bereiten.
Wir sehen und erfahren den Wandel ganz deutlich im momentanene Weltgeschehen.

Zum Beispiel:
Sicher geglaubte Berge bröckeln (sicher geglaubte Strukturen bröckeln).
Fluten in Südasien entstanden durch starke Regenfälle (Gefühle fluten über).
Sturm Harvey in Texas, Hurrikan Irma in der Karibik (Denken, Verstand wird durchgefegt).

Als Folge können wir beobachten, dass die Menschen immer mehr zusammen rücken. Empatie und fürsorgliches Miteinander entsteht. Egozentrisches Verhalten tritt in den Hintergrund. Die Werte der Menschen verändern sich und somit auch das Leben hier auf der Erde.

Vergessen wir aber nicht, dass alle diese Geschehnisse und Situationen auf kollektiv unbewusster Ebene  von den Menschen aus Unzufriedenheit und dem Wunsch nach Veränderung mitgeplant wurden.

Bildergebnis für Bilder zu ZeitenwandelDie Erde ist also im „Aufbruch“. Somit häufen sich auch geopathische Störungen (Frequenzveränderungen), die viele von uns auch körperlich spüren.
Wir können jedoch die Energieveränderungen der Erde nicht für sich allein betrachten. Wie alles andere auch, sind sie mit dem Kosmos verbunden und stehen in Wechselbeziehung.
Wie innen so aussen und wie unten so oben.
Hinzu kommen viele künstliche Einflüsse aus Technik und Wirtschaft, die den natürlichen Kreislauf der Erde stören.
Wir bemerken unerklärliche Ausfälle der Energiezufuhr, bei denen ganze öffentliche Netze ausfallen. Bei uns Zuhause geben Geräte spontan den „Geist“ auf.

Hierbei wirkt auch besonders die NEUE ENERGIE mit.

Die neuen Schwingungen (Frequenzen) müssen sich nun überall anpassen, auch die der Geräte, weil ja alles miteinander verbunden ist und in Resonanz steht.

Um noch einmal auf die körperlichen Symptome zu kommen…
Unser Denken ist in den letzten Jahrzehnten sehr rational und materiell geworden, denn Bildergebnis für Bilder zu Aura frequenzendies hatte grössere Priorität als die Gefühle, als Wahrnehmung und Intuition. Deshalb sind auch unsere Körper grobstofflicher, dichter und undurchlässiger, was feine Schwingungen angeht, geworden.
Indem wir unser Bewusstsein erweitern, entdichten wir uns wieder und somit erhöht sich auch unsere körperliche Schwingung. Dies ist wichtig, um gesund zu bleiben.
Wie die Naturereignisse sich in der Welt zeigen, zeigt sich unser Körper mit den anstehenden zu verändernden Themen.
Einerseits werden wir sensibler und nehmen Störungen stärker wahr, andererseits ist möglicherweise unser Immunsystem geschwächt. Dadurch sind wir auch empfindlicher und angreifbarer. Der äussere Druck, der uns in der Berufswelt und durch die Medien auferlegt wird (dem wir uns selbst aussetzen und auferlegen), erzeugt inneren Druck der sich als „Dauerstress“ bemerkbar macht.

Bildergebnis für lustige bilder zu stress und elektrosmogStress ist erhöhte, verdichtete Energie, welche auch mit Elektrosmog vergleichbar ist.
Wir gehen also damit in Resonanz und begegnen diesem verstärkt in unserem Umfeld. Dies führt zu aufgeladener, agressiver Stimmung und Laune. Es kann zu „Kurzschlüssen“ führen und „es knistert gewaltig im Gewölbe“ wie man so schön sagt.
Es ist wie ein Bumerang-Effekt und kann zerstörerische Folgen mit sich bringen, die eigentlich ungewollt sind.

Auch diese Stuationen finden wir als Spiegelung in unserem Zuhause. Lose, herumliegende Kabel weisen darauf hin, dass mich jemand oder etwas nervt.
Ein wirrer Kabelsalat deutet auf ein „blankgelegtes“ Nervenkostüm hin.
Viel Technik im Schlafzimmer zeigt eine stetige Präsenz, man gönnt sich kein Abschalten und zur Ruhe-Kommen. Dies nur ein paar Beispiele!

Hier hilft es schon einmal, im „Äusseren“ Hand anzulegen, die Kabel sorgfältig zu bündeln und den Elektrosmog und andere ev. Störfelder zu neutralisieren. Dies gelingt uns auf leichte, einfache Weise mit Hilfe der „Freien Energien und Symbolkräfte„. Diese stehen mit der Erde, dem Kosmos und den technischen Geräten in ständigem Austausch. Es ist wie eine unsichtbare Kommunikation und Anpassung der stattfindenden Energie-Veränderungen.

Wenn wir die Schwingungen in unserem Umfeld ausgleichen, harmonisieren und feinstofflich erhöhen, entwickelt sich automatisch auch unser Bewusstsein weiter. Somit machen wir auch weniger leidvolle Erfahrungen, weil wir immer weniger in Resonanz damit stehen. Wir sehen die Dinge aus einer „höheren“, damit meine ich, „bewussteren“ Perspektive.yinyang_klein

Unser menschliches Naturell ist Weiterentwicklung, niemand möchte stehen bleiben, egal um welches Thema es sich handelt. Das persönliche Thema erkennen wir durch den eigenen Lebensplan.

Intuitives Feng-Shui unterstützt nachhaltig jede Lebens-Situation auch Therapien und hilft, das Bewusstsein auf schmerzlose Weise zu erweitern. Wir werden klarer, sehen die Dinge aus einer ganz neuen Perspektive und das Leben gestaltet sich leichter.

Herzliche Grüsse voller Leichtigkeit
Ihre/Eure Bettina

• Wünschen Sie eine Beratung, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Möchten Sie Feng-Shui lernen, Ihre Kenntnisse erweitern oder Ihr Fachwissen ergänzen ..und verbinden, finden Sie die nächten Termine unter folgenden Links.

Please follow and like us: