Monat 4 im Thema Reichtum (innen und außen)

Der April ist der 4. Monat des Jahres.
Schauen wir uns als Erstes wieder die 4 aus numerologischer Sicht an: ostereier-0167.jpg von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Die Vier ist das aus der Dreiheit konkret Geschaffene. Alle konkreten Erscheinungen basieren auf der Vier, die vier Tageszeiten, die vier Jahreszeiten, die vier Himmelsrichtungen, die vier Eiweißbasen des Lebens,  die vier Phasen des Mondes, die vier Stimmen: Sopran, Alt, Tenor und Bass usw.

Bei den ersten 3 Monaten des Jahres ging es eher um eine „innere Entwicklung“. Jetzt im 4. Monat tritt diese an die Oberfläche und möchte in Erscheinung treten. So stellt die 4 das materielle Fundament aller sichtbaren Dinge dar. Sie stellt die Basis unserer Erlebnisebene dar. Mein Denken, meine Ideen (1), gepaart mit meinen Gefühlen dazu (2), welche zum Ausdruck kamen (3), darf ich nun erfahren.

  • Bin ich glücklich?
  • Bin ich zufrieden und dankbar mit dem, was sich in meinem Leben zeigt?
  • Fühle ich mich reich beschenkt und gesegnet?
  • Wie steht es um meine Gesundheit?
  • Habe ich ein gutes Selbstwertgefühl?
  • Stehe ich stabil und fühle ich mich sicher in meinem Leben?

Die 4 ist die Tür zum Herzen

Christian Morgenstern hat es sehr schön ausgedrückt:
Nicht da ist man zu Hause,
wo man seinen Wohnsitz hat,
sondern da, wo man verstanden wird.

Nun zu dem Baguabereich, wo sich die 4 oben links befindet. Bagua Text 001
Die Gestaltung der Reichtumsecke in unserer Wohnung zeigt, was wir unter Reichtum verstehen.

Dieser Bereich wird wohl am meisten missverstanden und nur mit materiellem Reichtum, respektive Geld und Luxusgütern in Verbindung gebracht. Danach richtet sich dann der eigene Selbstwert. Man geht dabei am Wesentlichen vorbei. Es ist eher so, dass dieser Bereich in unserer Wohnung unsere Einstellung dazu symb0lisiert.
Wie innen so aussen!

Verstehen wir uns als dankbare Verwalter/Innen von geschenktem Leben oder als Macher/Innen, der/die über andere herrschen und so zu Reichtum kommen wollen?

Eine fehlende Ecke im 4- er Bereich (Reichtum) kann permanente Geldnöte nach sich Bildergebnis für Lizenzfreie Gratis Bilder Mangelziehen, aber es können dadurch auch Probleme in anderen Lebensbreichen auftauchen, so dass sich das Gefühl des „inneren Reichtums“ nicht einstellt. Schon öfters habe ich bei Beratungen erlebt, dass die Reichtumsecke nicht vorhanden war, aber trotzdem sehr viel Geld und Luxusgüter. Ein Mangel an äusserlicher Lebensfülle war niemals  ein Thema. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Mann viel auf Reisen oder am Arbeiten war und die Frau oft alleine. Die Zweisamkeit und das gemeinsame Geniessen war eher selten. Die Luxusgüter waren eher ein Ersatz für das „Nichtvorhande“.

Eine Verstärkung im Bereich 4 kann eine gute Hand für Finanzen und innere Zufriedenheit zeigen. Die Bewohner sind meist erfolgreich und haben große soziale Glaubwürdigkeit.

Bildergebnis für Lizenzfreie nur Gratis Bilder DuschenWie ist es nun, wenn das Bad mit WC sich in diesem Bereich befindet, was laut Feng-Shui in vielen Büchern angeblich einer Katastrophe gleichkommt. Das ist nicht so tragisch wie beschrieben. Diese Situation haben viele Menschen und das ist auch nicht verwunderlich. Immerhin ist das der Raum, in dem Reinigung und Loslassen praktiziert wird. Wir alle wissen, dass wir uns danach wohler fühler. Wir können also davon ausgehen, dass bessere Zeiten kommen. Vorausgesetzt man überträgt die äussere Reinigung und das Loslassen auch auf das Innere. Hier geht es darum, die innere Einstellung, Prägungen und Muster zu Reichtum und Geld zu überprüfen.
Das Bad macht uns darauf aufmerksam, dass alles fliessen sollte und zwar regelmässig. Natürlich sind wir heutzutage  bezüglich Geld stark von „Instituionen“ abhängig, auf die wir keinen Einflus haben. Bezüglich Wasser (welches wir im Bad sehr viel benötigen) ist dies das Wasserwerk. Es könnte also sein, dass wir uns früher oder später etwas anderes einfallen lassen müssen.
Die 4 schöpft die materielle Welt und kreiert sie jeden Tag aufs Neue. Reichtum ist daher eine Frage des Bewusstseins. Die Toilette in diesem Bereich könnte man als materiellen Verlust erleben, wenn man das nicht verstanden hat.

Es stellt sich die Frage:
Wie oft gibt es Momente in meinem Leben, wo ich mich innerlich reich und gesegnet fühle?

Hoffentlich unzählige….Bildergebnis für Lizenzfreie Gratis Bilder Lebensfreude
Dies wünsche ich Ihnen / Dir von Herzen

Gerne unterstütze ich Sie / Dich dabei!
Herzlichst Ihre / Eure Bettina

Nächste Workshops im April
Ausbildung in Numerologie/Pentalogie 2018

Wer den Newsletter regelmässig per Email erhalten möchte, kann sich hier anmelden!

Please follow and like us:

Engel – Himmlische Boten – Neue Kinder

Gerade in der Adventszeit und an den Weihnachtstagen sind die „himmlischen“ Engel uns Bildergebnis für Bilder zu Engelsehr nahe. Auch irdisch sind sie überall sichtbar in Wohnungen und Geschäften als Dekoartikel in verschiedensten Variationen. Gross, klein, zierlich, puttenhaft, verspielt, klassisch, schwarz, weiss, mit grossen oder kleinen Flügeln. Genauso variantenreich und einzigartig im Ausdruck sind auch die „irdischen Engel“, nämlich wir Menschen.

Im Moment häufen sich bei mir Beratungen, bei denen es hauptsächlich um Kinder mit ihren Eigenarten handelt. Zur Zeit sind ungefähr 10% „Neue Kinder“ auf Erden.
Was und wer sind denn „Neue Kinder“?

Zu diesem Begriff zählen Indigo-, Kristall-, Regenbogen-, Diamanten-, Sternen- und Sonnenkinder. Vielleicht gibt es noch weitere Namen, doch dies sind die bekanntesten, auf die ich nun einzeln nicht eingehen werde. Mehr Literatur darüber findet man bei Wikipedia.
Die Namensbezeichnungen beinhalten Charaktereigenschaften, welche das jeweilige Kind mitbringt.
Ich möchte extra noch betonen, dass es kein „besser und schlechter“ gibt. Alle Kinder sind wunderbare, einzigartige Seelchen.

Bildergebnis für Bilder zu IndigokinderBegonnen hat der Wandel mit den „Neuen Kindern“ in den 80-er Jahren mit den Indigo-Kindern. Vermehrt jedoch in den 90-er Jahren, vereinzelte auch schon früher. Sie dienten als Vorbereitung und Wegbahner für die darauf folgenden Kinder.

Numerologisch (über das Geburtsdatum) ist es ganz gut erklär- und sichtbar. Bei 19..-er Jahrgängen ging es erst einmal darum, den Verstand (das Denken) in den Vordergrund zu stellen und damit Erfahrungen zu machen. Auch galt es bei einigen Menschen noch karmische Geschichten aufzulösen. Ab ca. 1980 war die Aufgabe, nicht an „Altem“ sicher Geglaubtem, festzuhalten und sich für Veränderungen und neue Sichtweisen zu öffnen.
1 = Ich, das Ego
9 = Transformation, Veränderung und Abschluss

Vielleicht haben Sie schon vom „Neuen Zeitalter“ oder das „Goldene Zeitalter“ gehört, welches angebrochen ist und auf welches wir uns sicher ab 2000 hinbewegen.
Die 2 steht für das Du, das Miteinander, eine hohe Sensibilität und Mitgefühl.
Die 0 für den Wandel in diese Richtung und diese Werte.

Kinder, die ab da geboren wurden, bringen ganz andere Eigenschaften und Qualitäten mit ins Leben.
Bei einer pentalogischen Beratung fällt mir auf, dass diese Kinder nicht oder nur wenig geerdet sind. Dafür zeichnen sie sich durch eine hohe Sensiblität bis hin zur Medialität aus. Sie wirken schon früh sehr weise und wissend, also mehr als einfach „altklug“ zu sein.
Sie wirken schon ziemlich früh erwachsen und allwissend, welches sich auch in ihrer niedrigen Lebenszahl zeigt.
Sie schlafen weniger, haben eine hohe Beobachtungsgabe, bevorzugen eine „spezielle“ Ernährungsweise, sind schnell gelangweilt, oft auch hyperaktiv oder aggressiv, sie lernen und denken „ticken“ anders, sind gerechtigkeitsliebend und harmoniebedürftig, oft auch Aussenseiter uvm.
Durch ihr „Anders-Sein“ fühlen sie sich oft auch unverstanden und rebellieren deshalb.

Diese Kinder und auch Erwachsenen, befinden sich in der „Neuen Energie“ und haben eine ganz andere Körperfrequenz. Durch diese hoch- und feinschwingende Frequenz (auch Hochsensiblität) sind sie leicht in der Lage, Dinge wahrzunehmen, die anderen Menschen verschlossen bleiben.
Sie sehen zum Beispiel die Aura anderer Menschen, nehmen Dinge wahr, ohne dass sie ausgesprochen worden sind, haben hellseherische Träume, verfügen über eine Hellsichtigkeit und sehen Wesenheiten wie Engel (vor allem in jungen Jahren). Sie können mit diesen kommunizieren, was leider für viele Erwachsene als blühende Phantasie abgetan wird.

Wenn wir bedenken, dass man früher ein Kommunizieren über einen Apparat mit Kabel und Strom für unmöglich gehalten hat, später weltweit dann ein Kommunizieren ohne Kabel und Strom mit einem „Handy“ möglich wurde, so kann man sicher auch nachvollziehen, dass es möglich ist, sich telepathisch zu verständigen und sich auch mit Natur-und Geistwesen unterhalten kann. Die Entwicklung geht auch da bewusstseinsmässig immer weiter. Es gibt immer mehr Kinder, die solche Wesen sehen.

Respektieren und akzeptieren wir also diese Gabe, damit sie nicht verloren geht und unterstützen wir die Kinder dementsprechend. Es braucht eine neue, individuelle Begleitung der Kinder, um ihre Einzigartigkeit weiter zu fördern. Neue „Erziehungs“-ansätze und Massnahmen sind angesagt. Alte Wertvorstellungen dürfen in Frage gestellt werden und das Öffnen für neue Sichtweisen und Möglichkeiten ist erforderlich.

Bildergebnis für Bilder zu Psychologe und KindLetzte Woche erzählte mir eine Mutter, dass sie mit ihrem Kind zu einem Psychologen gegangen ist. Der Psychologe teilte ihr mit, dass er dem Kind nicht helfen kann. Es braucht also auch neue Therapieansätze. Auch medikamentöse Behandlungen sind sicher nicht die Lösung und sollten lediglich in „Notfällen“ eingesetzt werden. Die Kinder reagieren sehr stark auf Chemie und vertragen natürliche Heilmittel besser. Ihre Empfindlichkeit erkennen wir ja auch an den unzähligen Allergieformen.

Es wäre wunderbar, wenn sich auch immer mehr Lehrpersonen, Ärzte und Therapeuten, Psychologen und Psychiater mit der Thematik vertraut machen würden, sich an neue Möglichkeiten und Konzepte heranwagen würden, die weit über die bisherigen Verhaltenstherapien und Medikationen hinausgehen.

Zuhause können wir die Kinder natürlich auch bestmöglich unterstützen, zum Beispiel bei Bildergebnis für Bilder zu harmonisches Kinderzimmerder Einrichtung ihrer Zimmer. Diese sollten klare Formen aufweisen, keine spitzen Kanten und Ecken vorweisen, die in den Raum zeigen, angemessen aufgeräumt und sauber sein, gutes Tageslicht haben und ihre persönliche, unterstützende Farbe sollte hauptsächlich darin vorkommen.

Die Kinder brauchen ein harmonisches Zuhause, in dem sie sich geborgen und sicher fühlen. Sie müssen von dem Gefühl begleitet sein, dass die Familie ohne Bedingungen hinter ihnen stehen.
Wenn die Kinder mit Verständnis und Liebe aufwachsen dürfen, prägt sie dies für ihr ganzes Leben und wir dürfen dies auch ernten, wenn sie erwachsen sind.
Vergessen wir auch in herausfordernden Zeiten nicht, dass die Kinder „ein Geschenk des Himmels“ sind. Engel auf Erden,wie wir selbst auch.

Wenn Sie mehr über Ihr Kind wissen möchten, oder Sie an einer Familienkonstellation interessiert sind, berate ich Sie gerne, oder besuchen Sie eines meiner Seminare oder Ausbildungen. Sie sind wahre Lebensschulen!

Von Herzen wünsche ich Ihnen wunderbare, friedvolle, glückliche und fröhliche Feiertage mit ganz vielen Engeln, auch in Menschengestalt.

Bildergebnis für Bilder zu menschliche WEihnachtsengel

Mit weihnachtlichen Grüssen an Euch Menschen-Engel
Ihre / Eure Bettina

Workshop Intuitives Feng-Shui und Numerologie / Pentalogie
Intuitives Feng-Shui Ausbildung und Ausbildung in Numerologie/Pentalogie 2018

Bitte Anmeldeschluss beachten!

Please follow and like us:

Kinderzimmer – Kindgerecht

Kinder sind viel sensibler und offener für Umwelteinflüsse als wir Erwachsenen. Deshalb Bildergebnis für Bilder zu fröhlichen Kinderzimmer mit spielenden Kindernkönnen wir sie mit einem harmonischen auf sie abgestimmten, förderlichen Kinderzimmer in ihrer Entwicklung sehr unterstützen.

Nicht allein die Veranlagung, welche wir an den persönlichen Geburtszahlen erkennen können, prägen die Entwicklung eines Kindes. Auch die Räume und Gegenstände, die Farben und Formen mit ihren Energien, nehmen grossen Einfluss darauf, ob ein Kind seine Wesensart optimal entfalten und zu einer gereiften Persönlichkeit werden lässt. Das Umfeld hat eine energetische Kraft, die ein grosses Potenzial beinhaltet, die Kreativität, Freude, Motivation und das eigene Talent eines Kindes effizient zu unterstützen.
Ein harmonisches, auf das Kind abgestimmtes Umfeld, hilft ihm auf verschiedenen  Ebenen.
Zum einen spürt es, dass es verstanden und „ernst“ genommen wird. Somit kann es seine Sensiblilität und sein angeborenes Gespür für den wahren Kern der Dinge in einer Atmosphäre des Vertrauens freudig ausleben und entfalten.
Ausserdem lernen die Eltern, das Kind so zu sehen, zu begleiten und zu behandeln, wie es entsprechend seinem inneren Wesen wirklich veranlagt ist. Sie werden daher darauf verzichten, das Kind nach ihrem eigenen Idealbild umformen zu wollen, es in eine Richtung zu drängen, welche gar nicht dem Lebensplan und dem Potenzial des Kindes entspricht. Das erspart den Eltern so manchen Ärger und manche Enttäuschung und bewahrt das Kind vor Umwegen und seelischem Schmerz.

Bildergebnis für Bilder zu TeenagernSpätestens im Teenageralter orientieren und interessieren sich die Kinder immer mehr an der Aussenwelt und da ist es wichtig und sinnvoll, dass sie in sich stabil und gefestigt sind, ihren eigenen Vorstellungen vom Leben und sich selbst treu bleiben und ihrer Intuition vertrauen.

Was ist nun wichtig für ein Kinderzimmer?

Das Zimmer sollte über eine gewisse Grösse verfügen, hell sein und möglichst viel Tageslicht hereinlassen, da es ja nicht nur zum Schlafen benutzt wird, sondern auch die Möglichkeit zum Spielen, Herumtoben, für Kreativität und Lernen bieten sollte.
Die vorhandenen Farben sollten gemäss der Persönlichkeit des Kindes ausgewählt werden. Jeder Mensch hat einen persönlichen, unterstützenden Farbstrahl. (Keine kräftigen Farben, die sind für Kinder zu stark. Pastelltöne eignen sich besser.) Lassen Sie dabei die Wünsche des Kindes miteinfliessen und wägen Sie die Möglichkeiten ab.IMG_7034
Der Schlafplatz hat erste Priorität. Er sollte dem Kind Geborgenheit und Schutz vermitteln und keinesfalls in der Türflucht oder gar unter dem Fenster stehen. IMG_6480Am besten eignet sich eine Nische. So fühlt sich das Kind umarmt. Die Fussseite sollte durch ein Bettgestell oder ein Möbel oder Regal auf Körperhöhe geschlossen sein. Ansonsten besteht die Tendenz, dass das Kind nachts aufsteht oder unruhig schläft.

Kinder wachsen sehr schnell und ihre Persönlichkeit verändert sich manchmal rasch. Deshalb macht es Sinn, dass die gewählten Möbel „mitwachsen“ können und viel Flexibilität für Veränderungsmöglichkeiten bieten. Sie sollten leicht im Raum verschoben werden können. Grosse Einbauschränke sind hier fehl am Platz.
Wände können bei der Gestaltung miteinbezogen werden und bieten somit auch IMG_6478hervorragenden Platz für Haken, um Dinge aufzuhängen, Regale als Abstellfläche, Pinwände für Zeichnungen und Andenken usw. So häuft sich nicht alles am Boden und erleichtert den Durchgang mit dem Staubsauger 😉
Die Wände sollten jedoch nicht übervoll wirken und eher ein angenehmer, schöner Blickfang für das Zimmer sein. Ein tolles Bild des Kindes selbst, welches in einem schönen Rahmen aufgehängt wird, unterstützt es in seinem Selbstverständnis und Selbstwert. „Das bin ich“!

Ein Kind, welches viele Kuscheltiere liebt, signalisiert damit, dass es besonders viel Wärme und Bildergebnis für Bilder zu Himmelbett mit Segeln KinderzimmerGeborgenheit braucht. Schenken Sie ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet. Dieses Kind braucht eher behagliche  Elemente, wie kuschelige Stoffe und Teppiche, vielleicht auch ein Himmelbett mit sanft wallenden Tüchern und Segeln.

IMG_6479Das Zimmer eines selbstbewussten, aktiven Kindes dagegen, das Klarheit und Raum für sich beansprucht, sollte auch dementsprechend offen und klar gestaltet sein. Wahrscheinlich liebt es selbst, Ordnung im Zimmer zu haben.

Übrigens…… die Bedeutungen und Thematiken der Baguabereiche verändern sich in einem Kinderzimmer.

Zum Beispiel entspricht der hintere Bereich rechts, welcher im klassischen Sinne der Partnerschaft zugehört, der Beziehung des Kindes zur weiblichen Kraft, welche für unsere Gefühle, Intuition und Sensiblität steht. Auch erkennen wir da die Verbindung und Beziehung zur Mutter.

Vorne rechts (Hilfreiche Menschen) ist die Zone des Vaters, welche eher für männliche 001Attribute wie Verstand, Rationalität und Sachlichkeit steht. Auch hier erkennen wir die Beziehung zum Vater.
Sollte uns ein Thema nicht erfreuen und durch das Erkennen bewusst werden, rate ich gleich „Hand anzulegen“ und den Bereich bestmöglich förderlich zu verändern. Somit wird sich auch die zwischenmenschliche Situation bald verbessern. Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Wie aussen so innen
Wie innen so aussen,

Herzlichst Ihre / Eure
Bettina

Persönliche Fragen beantworte ich auch gerne im Workshop am 1. November
Anmeldung noch möglich

Intuitives Feng-Shui Ausbildung und Ausbildung in Numerologie/Pentalogie 2018

Please follow and like us:

Erdveränderungen und Elektrosmog

Wir leben gerade in einer Zeit des grössten Wandels. Alles ist in starker Veränderung IMG_4934begriffen. Zudem haben wir immer noch den 9. Monat dieses Jahres, welcher ebenso, mehr oder weniger, für jeden Menschen einen Wandel beinhaltet. Bestimmt aber für diejenigen, welche in diesem Monat Geburtstag haben. Es geht jetzt darum, ohne Druck (Wollen) mutig neue Weichen zu stellen, Veränderungen zuzulassen und nicht mehr an „Altem“ festzuhalten.
Dies wird nämlich nicht mehr funktionieren und nur noch Ärger bereiten.
Wir sehen und erfahren den Wandel ganz deutlich im momentanene Weltgeschehen.

Zum Beispiel:
Sicher geglaubte Berge bröckeln (sicher geglaubte Strukturen bröckeln).
Fluten in Südasien entstanden durch starke Regenfälle (Gefühle fluten über).
Sturm Harvey in Texas, Hurrikan Irma in der Karibik (Denken, Verstand wird durchgefegt).

Als Folge können wir beobachten, dass die Menschen immer mehr zusammen rücken. Empatie und fürsorgliches Miteinander entsteht. Egozentrisches Verhalten tritt in den Hintergrund. Die Werte der Menschen verändern sich und somit auch das Leben hier auf der Erde.

Vergessen wir aber nicht, dass alle diese Geschehnisse und Situationen auf kollektiv unbewusster Ebene  von den Menschen aus Unzufriedenheit und dem Wunsch nach Veränderung mitgeplant wurden.

Bildergebnis für Bilder zu ZeitenwandelDie Erde ist also im „Aufbruch“. Somit häufen sich auch geopathische Störungen (Frequenzveränderungen), die viele von uns auch körperlich spüren.
Wir können jedoch die Energieveränderungen der Erde nicht für sich allein betrachten. Wie alles andere auch, sind sie mit dem Kosmos verbunden und stehen in Wechselbeziehung.
Wie innen so aussen und wie unten so oben.
Hinzu kommen viele künstliche Einflüsse aus Technik und Wirtschaft, die den natürlichen Kreislauf der Erde stören.
Wir bemerken unerklärliche Ausfälle der Energiezufuhr, bei denen ganze öffentliche Netze ausfallen. Bei uns Zuhause geben Geräte spontan den „Geist“ auf.

Hierbei wirkt auch besonders die NEUE ENERGIE mit.

Die neuen Schwingungen (Frequenzen) müssen sich nun überall anpassen, auch die der Geräte, weil ja alles miteinander verbunden ist und in Resonanz steht.

Um noch einmal auf die körperlichen Symptome zu kommen…
Unser Denken ist in den letzten Jahrzehnten sehr rational und materiell geworden, denn Bildergebnis für Bilder zu Aura frequenzendies hatte grössere Priorität als die Gefühle, als Wahrnehmung und Intuition. Deshalb sind auch unsere Körper grobstofflicher, dichter und undurchlässiger, was feine Schwingungen angeht, geworden.
Indem wir unser Bewusstsein erweitern, entdichten wir uns wieder und somit erhöht sich auch unsere körperliche Schwingung. Dies ist wichtig, um gesund zu bleiben.
Wie die Naturereignisse sich in der Welt zeigen, zeigt sich unser Körper mit den anstehenden zu verändernden Themen.
Einerseits werden wir sensibler und nehmen Störungen stärker wahr, andererseits ist möglicherweise unser Immunsystem geschwächt. Dadurch sind wir auch empfindlicher und angreifbarer. Der äussere Druck, der uns in der Berufswelt und durch die Medien auferlegt wird (dem wir uns selbst aussetzen und auferlegen), erzeugt inneren Druck der sich als „Dauerstress“ bemerkbar macht.

Bildergebnis für lustige bilder zu stress und elektrosmogStress ist erhöhte, verdichtete Energie, welche auch mit Elektrosmog vergleichbar ist.
Wir gehen also damit in Resonanz und begegnen diesem verstärkt in unserem Umfeld. Dies führt zu aufgeladener, agressiver Stimmung und Laune. Es kann zu „Kurzschlüssen“ führen und „es knistert gewaltig im Gewölbe“ wie man so schön sagt.
Es ist wie ein Bumerang-Effekt und kann zerstörerische Folgen mit sich bringen, die eigentlich ungewollt sind.

Auch diese Stuationen finden wir als Spiegelung in unserem Zuhause. Lose, herumliegende Kabel weisen darauf hin, dass mich jemand oder etwas nervt.
Ein wirrer Kabelsalat deutet auf ein „blankgelegtes“ Nervenkostüm hin.
Viel Technik im Schlafzimmer zeigt eine stetige Präsenz, man gönnt sich kein Abschalten und zur Ruhe-Kommen. Dies nur ein paar Beispiele!

Hier hilft es schon einmal, im „Äusseren“ Hand anzulegen, die Kabel sorgfältig zu bündeln und den Elektrosmog und andere ev. Störfelder zu neutralisieren. Dies gelingt uns auf leichte, einfache Weise mit Hilfe der „Freien Energien und Symbolkräfte„. Diese stehen mit der Erde, dem Kosmos und den technischen Geräten in ständigem Austausch. Es ist wie eine unsichtbare Kommunikation und Anpassung der stattfindenden Energie-Veränderungen.

Wenn wir die Schwingungen in unserem Umfeld ausgleichen, harmonisieren und feinstofflich erhöhen, entwickelt sich automatisch auch unser Bewusstsein weiter. Somit machen wir auch weniger leidvolle Erfahrungen, weil wir immer weniger in Resonanz damit stehen. Wir sehen die Dinge aus einer „höheren“, damit meine ich, „bewussteren“ Perspektive.yinyang_klein

Unser menschliches Naturell ist Weiterentwicklung, niemand möchte stehen bleiben, egal um welches Thema es sich handelt. Das persönliche Thema erkennen wir durch den eigenen Lebensplan.

Intuitives Feng-Shui unterstützt nachhaltig jede Lebens-Situation auch Therapien und hilft, das Bewusstsein auf schmerzlose Weise zu erweitern. Wir werden klarer, sehen die Dinge aus einer ganz neuen Perspektive und das Leben gestaltet sich leichter.

Herzliche Grüsse voller Leichtigkeit
Ihre/Eure Bettina

• Wünschen Sie eine Beratung, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Möchten Sie Feng-Shui lernen, Ihre Kenntnisse erweitern oder Ihr Fachwissen ergänzen ..und verbinden, finden Sie die nächten Termine unter folgenden Links.

Please follow and like us:

Was haben „versetzte“ Türen mit mir zu tun?

Zuerst einmal generell zur Bedeutung von Türen im Fengshui:

villakunterbunt1Bei der Betrachtung eines Gebäudes entspricht im übertragenen Sinne die Türe dem Mund und die Fenster entsprechen den Augen. Die Türen stehen für Aussage oder Meinung, Aufnahme und Abgabe, die Fenster für die Sichtweise…

Die Eingangstüre hat eine bestimmte Gewichtigkeit in ihrer Aussage, da sie den Zugang zu uns(erem) Heim ist. Sie steht immer für das Lebensthema, welches Aufschluss über die jeweilige Situation gibt. Unter Thema ist der Lernprozess gemeint, von dem die derzeitige Lebenssituation geprägt ist.
Die Eingangstüre sollte die grösste Türe des Hauses sein. Im Business steht sie für die Visitenkarte eines Unternehmens.
Über die Haus- oder Wohnungseingangstüre werden die Wohnräume mit Energie versorgt. Sie stellt unsere Verbindung zur Aussenwelt dar.

Liegt die Eingangstüre zum Beispiel im Baguabereich 1, der Karriere, ist das Thema der Bewohner folgendes:
Selbständig und selbstverantwortlich den eigenen Weg zu gehen, zu wissen was man möchte und den eigenen Lebensplan zu erfüllen. Im Business ganz klar: Man möchte Karriere machen und strebt ev. eine Beförderung an.

bagua_kleinKürzlich hatte ich eine Beratung, bei der der Mann immer über die Hintertüre, welche sich im Bereich Beziehung befindet, in das Haus gelangt. Die Frau benutzt täglich den Haupteingang, welcher genau gegenüber liegt, im Bereich der Kommunikation / Geben und Nehmen.
Beide haben also beim nach Hause kommen eine entgegengesetzte Blickrichtung mit unterschiedlichen einfliessenden Energien der Himmelsrichtungen.

Das Anliegen der Frau war eine bessere Kommunikation und Austausch mit ihrem Mann und dass er mehr Zeit mit der Familie verbringen möge. Sie beklagte sich auch, dass er kaum Zuhause und mit der Firma „verheiratet“ sei.
Er sah dies natürlich ganz anderst und wollte darüber nicht diskutieren.

Ich empfahl dem Paar, dass sie für mindestens 3 Monate beide den Haupteingang benutzen sollen, damit eine Kommunikationsbasis entstehen kann.

Noch öfters begegnet mir das Thema von  sich gegenüberliegenden, versetzten Türen, also von Türen, die sich zwar gegenüber stehen, aber nicht direkt.
Dieses Versetzte kann ein „Aneinader-Vorbeireden“ anzeigen.
Der Eine kann den Anderen nicht verstehen und lässt dessen Meinung / Aussage nicht gelten, die sich ihm als ver-rückt darstellt. Was sich im Aussen als offener Streit zeigen kann, spüren wir unbewusst zuerst in unserem inneren Widerspruch oder Schuldgefühl.

Sind zum Beispiel zwei versetzte, ineinandergreifende Türen im Bagua-Bereich 3-5-7 versetzte Türenvorhanden, deutet dies darauf hin, dass jemand innerliche Widersprüche in sich trägt, die die Übernahme einer klaren und entschiedenen Elternrolle schwierig machen. Vielleicht sind auch noch unverarbeitete Familienthemen aus der Kindheit vorhanden, die zuerst einer Klärung und Auflösung bedürfen.
Wenn Kinderzimmer sich mit versetzten Türen gegenüber liegen, sind oft Streitereien und Unverständnis der Kinder an der Tagesordnung.

Bildergebnis für Bild yin yang spiraleIn so einem Fall kann je nach Situation und Gegebenheit mit Spiegeln, Symbolen oder einer ausgewählten farblichen Gestaltung ausgeglichen werden. Ist dies nicht möglich, hilft uns ev. eine Yin-Yang-Spirale, das Ungleichgewicht zu harmonisieren. Wichtig ist aber in jedem Falle das Bewusstmachen der Thematik.

Gerne beantworte ich auch weitere Fragen in meinen Workshops.

Herzliche Neumondgrüsse
Ihre / Eure Bettina Heiniger

Nächste Termine

Ebenso sind die neuen Ausbildungstermine für 2018 geplant
http://www.fengshui-farben.com/ausbildung/
 
Please follow and like us:

HOCHSENSIBLE KINDER – Wie und woran erkennen wir sie?

Hochsensibilität hört sich anstrengend an, ist jedoch eine besondere Begabung, die man Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilitätfördern und ausbalancieren kann, wenn wir sie erkennen.

In der letzten Zeit häufen sich bei mir pentalogische Beratungen (Persönlichkeitsanalysen) von hochsensiblen Menschen, besonders von Kindern. Dies hat mich inspiriert, diesmal darüber zu schreiben.
Interessant finde ich dabei, dass auch immer mehr bereits erwachsene Menschen über diese Fahigkeit verfügen, nicht nur Kleinkinder und die sogenannten „Neuen Kinder“.
Meist ist es den betroffenen Menschen gar nicht bewusst und sie finden sich abnormal und zweifeln an sich selbst.
Pentalogie 2 001Oft werden solche Menschen schon von klein auf „Sensibelchen“ genannt, was auch stimmt, doch sollte es durchaus auch als positives Potenzial angesehen werden. Solche Menschen verfügen über ein hohes Einfühlungsvermögen und nehmen vorhandene Energien, die für den Verstand unerklärbar sind, sofort war. In der heutigen stressigen Zeit, Schule und Arbeitswelt hat dies jedoch kaum Platz. Hochsensible Menschen haben sehr feine Antennen, hören zum Beispiel „Flöhe husten“ und ihre Intuition ist sehr ausgeprägt.
Ihre Wahrnehmung ist nicht nur polar, von links nach rechts, ausgerichtet, sondern weit ausgedehnt, rundherum und auch von oben nach unten. So können Kinder in der Schule zum Beispiel auch die Mitschüler, die hinter ihnen sitzen, wahrnehmen und sie hören jedes Geräusch, wie z. Bsp: das Hinlegen eines Bleistiftes irgendwo im Raum.

Bei unwissenden Pädagogen, die linear und strukturiert ausgerichtet sind, werden solche Kinder gerne als unaufmerksam, unkonzentriert und unordentlich eingestuft. Die erweiterte Wahrnehmung des Kindes wird als störend im Unterricht empfunden.
Glücklicherweise gibt es nun bereits Pädagogen, die über des gleiche Potenzial verfügen und dafür Verständnis haben. Somit gestalten sie den Unterricht auch lebendiger und kreativer. Viele Privatschulen unterstützen die Individualität der Schüler ja schon seit längerer Zeit.

Hochsensible Menschen nehmen bereits beim Betreten eines Raumes oder bei einer Bildergebnis für Bilder zu HochsensibilitätBegegnung mit einem Menschen die vorhandenen Stimmungen wahr. Da die meisten Betroffenen sich dieser Begabung nicht bewusst sind, können sie diese auch nicht ausbalancieren und zweifeln an sich selbst und sind unsicher. Sie sind eher zurückhaltend, scheu und haben Angst vor der Öffentlichkeit, wenn sie jemanden noch nicht kennen. Sie durchschauen erst einmal die Situation und das Gegenüber und sind froh, wenn sie jemanden an ihrer Seite haben, der das ganze Umfeld im „Griff“ hat und ihnen somit Stärke vermittelt. Genau diese Stärke möchten sie auch gerne haben und sie streben stets danach, wie sie diese erreichen. Ein Dilemma…..
Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilität ErwachseneSie stellen sich dann dermassen unter Druck, um zu genügen und produzieren dementsprechend auch körperliche Symptome wie Kopf- Bauch- Ohren- Hals- oder Rückenschmerzen. Übelkeit, Warzen, Entzündungen und Infekte können ebenfalls auftreten.

Woran erkennt man noch hochsensible Menschen?

Ich erkenne sie bei Beratungen natürlich über die Pentagramm-Analyse, das heisst über ihr Geburtsdatum und die Geburtszeit. Damit erstelle ich ihr Geist-, Körper-, und Seelenbild. In diesen sehe ich die charakterlichen Merkmale, die gewählten Herausforderungen für dieses Leben, den Lebensplan und die Ziele uvm.

Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilität BabyEine Hochsensibilität macht sich oft schon im Säuglings- oder Kindesalter bemerkbar. Es sind sehr empfindliche Wesen, die auf Berührungen, Geräusche, Gerüche, Temperaturunterschiede und grelles Licht besonders empfindlich reagieren. Als Baby kann es auch häufiges Schreien sein, weil sie sich fortwährend nach körperlichem Kontakt sehnen und sich dadurch sicher und aufgehoben fühlen. Da ihre Empfindsamkeit erhöht ist, bevorzugen sie auch weiche, anschmiegsame Textilien. Alle einengenden, kratzenden, steifen, schmutzigen und nassen Kleider bereiten ihnen Unwohlsein. Auch Haare und Nägel schneiden, sowie Zähne putzen mögen sie ungerne.

Hochsensible Menschen haben auch Phasen der Introvertiertheit, sie brauchen ihren Rückzug, sind oft auch sehr müde und brauchen mehr Schlaf. Gerne überfordern sie sich, weil sie eine Menge leisten wollen, um dadurch die Anerkennung zu bekommen, die ihnen gut tut. Anerkennung tut allen Menschen gut, doch bei ihnen gibt es einen Ausgleich, weil sie sich ja „anders“ fühlen.
Ein weiteres Merkmal ist ihre Empatie für andere Wesen (Menschen, Tiere und Pflanzen). Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilität BabySie lieben die musischen Dinge wie Musik, Rhytmus, Gesang und Tanz. Durch ihre grosse Kreativität malen sie vielleicht gerne und sie können sich einem Spiel total hingeben und die Zeit vergessen. Auf eine zu grosse Reizüberflutung und Lärm reagiert der Hochsensible mit Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und eben körperlichen Erscheinungen. Bei Streitigkeiten versucht er zu vermitteln. Wenn ihm dies nicht sofort gelingt, zieht er sich zurück, weil es ihm zu nahe geht und zuviel wird.
Es gäbe hier noch viele Merkmale aufzuzeigen, denn so einzigartig wie jeder Mensch ist, sind auch die Themen.

Wie kann ich nun so ein Kind fördern und wie gehe ich als Erwachsener damit um?

Struktur und Halt gibt es durch geregelte (aber nicht völlig starre) Tagesabläufe. Hochsensible Menschen haben nämlich auch einen Perfektionsanspruch. Deshalb sollten auch die Ruhezeiten eingehalten werden, damit sie sich nicht verausgaben. Laute Menschenmengen, Verkehrslärm, wilde Kindergeburtstage, stetige Radio- und Fernsehberieselung, ständiges Online-Sein mit Handy oder PC sind sehr anstrengend, da sie ja alle Reize extrem und bis in jedes Detail aufnehmen. Wenn möglich auch ein Mittags-Schläfchen von ein paar Minuten einplanen. (Vorallem bei Nachtaktiven)!

Sie brauchen einen Ruhepol in der Familie, der ihnen absolute Sicherheit, Verständnis und Liebe bietet.
Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilität KinderzimmerIhr Zimmer sollte ein behagliches, gemütliches Ambiente besitzen und mit einer klaren Struktur und den eigenen, persönlichen und unterstützenden Farben ausgestattet sein.
Rituale und Regeln, wie gewohnte Essenszeiten, Mithilfe im Haushalt usw. geben einen Rahmen und Struktur.
Anstehende Veränderungen wie ein Umzug oder Urlaub sollte mit einem Kind frühzeitig besprochen werden, damit es sich auf die neue Situation innerlich vorbereiten kann.
Strafen sind ein Tabu (meiner Ansicht nach für alle Menschen), denn bei Hochsensiblen kann es langanhaltende Schäden anrichten und Verhaltensmuster prägen. Sanftes erklären und aufzeigen einer Situation trägt Früchte.

In einem Angestelltenverhältnis fühlen sich Hochsensible meistens unwohl. Eine Selbständigkeit, in denen sie flexibel agieren können, bekommt ihnen meistens besser. Da können sie sich frei und ungezwungen entfalten und ihr Potenzial zum Ausdruck bringen. (Ob das Potenzial zur Selbständigkeit wirklich da ist, erkenne ich im Pentagramm). Wenn sie die nötige Freude, Ausdauer, Zielstrebigkeit und Struktur entwickelt haben, sich nicht mehr verzetteln, werden sie zu Pionieren ihres Métiers und der Zukunft, weil die Intuition und ihre ausgeprägte Wahrnehmung hinzu kommen, welche sie vor Fehlentscheidungen frühzeitig warnen.

Liebe Hochsensible, glaubt an Euch und geht mutig Euren Weg.Bildergebnis für Bilder zu Hochsensibilität Kinderzimmer

Möchten Sie mehr über die Pentalogie erfahren, so können Sie es bei mir lernen.
Gönnen Sie sich den letzten Platz in der Ausbildung, welche am 21. April beginnt.

Sie sehen die Programme und Daten unter:
Ausbildung in Numerologie/Pentalogie

Für eine persönliche Beratung kontaktieren Sie mich bitte gerne per Email

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier klicken und Anmelden!

Herzlichst, Ihre Bettina Heiniger

Please follow and like us:

Der neue Präsident der USA pentalogisch betrachtet und aktueller Aufbruch-Neumond

Aus aktuellem Anlass habe ich diesmal eine Personenanalyse von Donald Trump erstellt.Bildergebnis für Bilder zu Amerika
Sein Geburtsdatum ist gemäss Internet der 14.6.1946 und die Geburtszeit 10.54 Uhr. Sein Sternzeichen Zwilling und der Aszendent Löwe.

Auf die Astrologie möchte ich hier nur kurz eingehen. Wie das Wort Zwilling schon beschreibt, können wir davon ausgehen, dass Herr Trump „2 Gesichter“ hat, ein sichtbares und ein für die Menschen unsichtbares. Wie in Goethes „Faust“ schön beschreiben:“ 2 Herzen schlagen in meiner Brust“! Durch sein fortgeschrittenes Alter hat der Aszendent eine grössere Bedeutung erhalten. Da fällt mir der Satz ein „Gut gebrüllt Löwe“!

Aber nun zu seinen Daten….
1+4+6+1+9+4+6= 31       3+1= 4

Seine Lebenszahl ist demnach 31/4
Die 31 beschreibt seine Herausforderungen, um an sein Lebensziel zu gelangen.
Sein Lebensziel, also das, was er in diesem Leben erreichen möchte, ist die Zahl 4, die für irdische Stabilität und Entwicklung steht.

Donald Trump hat sich also mit Fragen der Stabilität, der Kreativität und des Gefühlsausdrucks auseinanderzusetzen.
Bildergebnis für Bilder zu Kopf und HerzDa er in soliden finanziellen und privaten Verhältnissen lebt, wird er vermutlich seine Entscheidungen mit Kopf (analytischer Verstand) und Herz (Intuition) treffen. Dies ist jedenfalls zu hoffen. Andernfalls neigt er zu impulsiven Entscheidungen die er später, unzugebendermassen, bereut. Dies würde er mit Grosstuerei und schauspielerischem Flair der Überlegenheit überdecken. Dahinter verbirgt sich jedoch Selbstzweifel, Unsicherheit oder ein aufgeblasenes Ego.
Mit einer innren Unruhe sucht er ständig neue Herausforderungen und braucht stets Aktivität. Langeweile wird er kaum kennen, weil der Ideenreichtum ihn immer auf Achse hält. Er muss lernen, seine grosse Energie in konstruktive Bahnen zu lenken und auch die Gefühle miteinzubeziehen. Enthusiastische Ideen können durchaus auch einmal zur Illusion werden, da sie manchmal einem übertriebenen, ehrgeizigen Ego dienen. Er möchte sich selbst immer wieder beweisen. Für ihn ist es wichtig, eine übergeordnete Stellung im Leben zu erreichen, um damit seine unterschwelligen, unbewussten Minderwertigkeitsgefühle zu überdecken.

Jeder Mensch hat einen eigenen 9- Jahres-Rhythmus, der sich aus dem Geburtsdatum errechnen lässt.
Donald Trump ist jetzt im 3. Jahr seines Rhythmuses. Im 1. Jahr dieser Schwingung beginnt stets etwas Neues. Bei ihm war dies also  2015.
2015 erklärte er, dass er als Präsident kandidieren würde (Idee).
2016 im 2. Jahr wurde geplant, wie er seinen Wunsch Wirklichkeit werden lassen kann. (Kandidatur und Werbekampagne).
2017 Amtsantritt und Vereidigung im 3. Jahr (Idee und Planung verwirklicht sich).

Er wird in diesem Jahr bestimmt viele Ideen und Neuerungen kreieren, diese dem „Volk“ mitteilen und dementsprechend auch handeln. Im nächsten Jahr, wenn er in der 4 ist, werden die Ergebnisse seiner Entscheidungen sichtbar, so oder so……….

Sein Geistbild im Pentagramm zeigt, dass er sich für dieses Leben keine Sentimentalitäten Donald Trumpund tiefe Gefühle gewählt hat. Äusserlichkeiten, Besitz, Status, Macht, Egostrukturen, Sicherheit, Verantwortung und Abhängigkeit sind in seinem Leben die Hauptthemen. Er liebt Extreme! Wenn er sich für eine Sache entschieden hat, kämpft er dafür bis zum Umfallen. Er kann seine unglaubliche Leidenschaft für etwas gut zum Ausdruck bringen und kann deshalb auf Menschen sehr überzeugend wirken. Er braucht das Rampenlicht und die Anerkennung. Spannend wird es, wie sein Körper auf die hohe Anspannung reagiert.

Sein Körperbild zeigt, dass bei einem  „Zuviel“ seine Hals-Nackenpartie und sein Kopf mit Schmerzen als erstes reagieren werden. Auch seine männliche Potenz könnte ihm einen Streich spielen.

Sein Seelenbild verrät uns, dass er irgendwann, wenn er alle Erfahrungen mit der Polarität gemacht hat, auch wenn er krank geworden ist, die Dinge und Werte aus einer liebevolleren, höheren Warte aus betrachten könnte und sich auch fragen wird, wo seine Leichtigkeit und Fröhlichkeit im Leben geblieben sind. Dies wird vor allem der Fall sein, wenn er Niederschläge erlebt hat und sein „Kartenhaus“ zusammen gefallen ist.

Auf jeden Fall hat er die Qualitäten eines Führers und  Reformers. Wir können einfach nur abwarten, in welche Richtung es laufen wird.
Es wird spannend!

Neumond 28.1.2017

Bildergebnis für Bilder zu NeumondErst einmal grundsätzlich…….
Was ist ein Neumond und welche Qualitäten beinhaltet er?
Bei Neumond haben wir die Möglichkeit, Neues zu kreieren und anzupacken. Er unterstützt die Aufbauphase aller unserer Projekte, Wünsche und Visionen. Er beinhaltet weibliche (Intuition) sowie auch männliche (Verstand) Qualitäten.
Somit ist es sinnvoll, bei Neumond erst einmal in die Stille zu gehen, Innenschau zu halten und aus der Ruhe heraus neue Entscheidungen zu treffen.

Der aktuelle Neumond beschreibt in der chinesischen Astrologie das „Neujahr“. Der momentane Neumond steht im Zeichen des Wassermanns, welches unter anderem für Veränderung und Befreiung steht.

Diese kann sich momentan als innere Unruhe und Suche darstellen. Hier sind uns folgende Fragen dienlich:

• Welche Wünsche und Hoffnungen habe ich für dieses Jahr?
• Was ist mein Haupt-Lebenssinn?
• Kenne ich meine Stärken und mein Potenzial?
• Was möchte ich wirklich?
• Lebe und finde ich dieses vor in meinem Leben?
• Was kann ich jetzt dafür tun?
usw.

Intensivität erhält dieser einmalige Aufbruch-Neumond durch die Jahreszahl 1, wie im Newsletter vom 5. Januar beschrieben.

Es ist nun also dienlich, nochmals in sich hinein zu fühlen und zu reflektieren, was sich in der letzten Zeit präsentiert und erfüllt hat und was noch nicht.

• Wie haben sich die Dinge bis jetzt entwickelt?
• Hängt da noch etwas in der Luft?
• Gilt es noch Entscheidungen zu treffen?
• Stehen Veränderungen an?
• Was kann ich für die neue Entwicklung in die Wege leiten?
• Wann starte ich mit meinen neuen Ideen und lasse diese zur Realität werden?
• Was hindert mich noch daran?
• Schiebe ich etwas vor mir her?

Dieser Neumond unterstützt uns jetzt in allen unseren Wünschen und Vorhaben Bildergebnis für Bilder zu Neustartbesonders. Nutzen wir diesen also für unser bewusstes Vorwärtskommen. Die Ampel ist auf „Grün“ und momentan mit starkem Rückenwind.
Freuen wir uns darauf!

Mit meinen besten Wünschen für Euch!
Bettina

Die Ausbildungen für 2017 sind im Endspurt. Es können auch nur einzelne Module gebucht werden.
Bitte um zeitnahe Anmeldungen wegen der Vorbereitungen.
Herzlichen Dank!

Sie sehen die Programme und Daten unter:

Ausbildung in Numerologie/Pentalogie
Ausbildung für intuitives Feng-Shui

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier klicken und Anmelden!

Please follow and like us:

Um was geht es in 201….7…….?

Wie im letzten Newsletter angekündigt, geht es heute um die Zahl 7.

Darstellungen von einem fröhlicheren Jesus als diesem scheint es nicht zu geben.Die 7 ist das Tor zur geistigen Welt, also auch zu unserem Denken.
Sie können sich ein Himmelstor vorstellen, durch dieses wir hindurch gehen und die sichtbare, materielle Welt verlassen. Hier befinden sich unsere Träume, Wünsche, Ideen und sogenannten „Geistesblitze“, die niemand anderes sieht und unser ureigenes Denken enthält. Unseren 7. Sinn!

Die 7 spiegelt also unser tiefes Inneres, unser eigenes Sein und Selbst. Dasjenige, was wir bisher erlebt, erfahren, kreiiert und umgesetzt haben, begegnet uns nun in diesem Jahr. in Form der eigenen Gedanken. Wir ernten, was wir ausgesäht haben.
Ein schönes Beispiel ist ein neugeborenes Baby. Im Jahr 2016 wurde es gezeugt. Im Mutterleib hat es sich entwickelt, ist herangereift und nun ist es geboren. Wir können es als unser eigen Geschaffenes im Arm halten, staunen und uns überlegen, wie wir es sich weiter entwickeln lassen.

Ein anderes alltägliches Beispiel!
Gerade jetzt, wo ich mich mit der 7 intensiver befasse, ist mir folgendes passiert….
Wir waren am Wochenende bei Freunden zum Abendessen eingeladen. Nun gab es zum Hauptgang eine Speise, die ich überhaupt nicht mag. Der Geschmack und die Konsistenz des servierten Fisches (Kabeljau) empfinde ich, seit ich ihn vor Jahren das erste Mal gegessen habe, Bildergebnis für Bilder zu Ja und Nein Essen siebenals unangenehm und ekelhaft. Meine Gedanken kreisten….. was mache ich jetzt? (Die 7 siebt)!
Als Gast wollte ich natürlich nett sein und habe nichts gesagt, sondern die Hälfte gegessen. Erst dann äusserte ich mich, dass ich diesen Fisch eigentlich nicht mag.
Ich hatte also die 7, die mich warnte, ausser Acht (8) gelassen und der folgenden Zahl 8,  den Platz eingeräumt. Der Ohnm8 ausgeliefert, musste ich mich übergeben und die Konsequenzen tragen.

Es ist wirklich ratsam in diesem Jahr unseren Gedanken und Gefühlen zu folgen, zu ändern was man noch ändern kann, keine Kompromisse einzugehen und zu vertrauen, dass man offen über die Dinge reden darf.
Vertrauen wir doch auch unserem 7. Sinn und handeln dementsprechend.

Dies ist nur ein kleines Beispiel von unserem täglichen Leben. Solche Themen begegnen uns überall und öfters, als uns wirklich bewusst ist. Um diese wahrzunehmen, ist es ratsam, sich immer wieder regelmässig eine Ruhezeit zu nehmen, um die Gedanken zu sortieren, was uns nicht gefällt zu verändern und somit Platz für förderliche, neue Ideen zu schaffen. Das „Tun“ ist eher auf der geistigen Ebene gedacht. Nicht umsonst nennen wir das 7. Jahr auch das „Hängemattenjahr“. Darin lässt sich gut entspannen und neue Ideen Bildergebnis für Bilder zu Hängematte und denkensammeln.
Die zeigt uns ja auch die 7-Tagewoche auf! Am 7. Tage sollten wir uns eine Pause gönnen. An den anderen sind wir aktiv!
Unsere Zellen erneuern sich alle 7 Jahre vollständig.
Das verflixte 7. Jahr usw.

Im Feng-Shui entspricht die Zahl 7 dem Bagua-Bereich  „Kinder, Leichtigkeit, Kreativität, geistige Ideen und Impulse, Lebensfreude, Vertrauen und Offenheit.“

• Wie sieht es mit meiner Kreativität, meiner Lebensfreude und Leichtigkeit aus?
• Kann ich die Dinge spielerisch (wie ein Kind) angehen?
• Weiss ich, was und wohin ich möchte?
• Bin ich mit meinem momentanen Leben glücklich, zufrieden und ausgefüllt?
• Bin ich authentisch und getraue ich mich, meine Gedanken zu äussern?

Dieser Baguabereich sollte also eher verspielt sein und eine Leichtigkeit austrahlen, um Sie förderlich zu unterstützen. Verwenden Sie helle, warme Farben und fröhliche Symbole, die Sie beflügeln, neue Ideen entstehen lassen und dann auch den Mut stärken, diese umzusetzen.

Ausbildung 001Die Ausbildungen für 2017 sind im Endspurt. Es können auch nur einzelne Module gebucht werden.
Bitte um zeitnahe Anmeldungen wegen den Vorbereitungen.
Herzlichen Dank!

Sie sehen die Programme und Daten unter:

Ausbildung für intuitives Feng-Shui
Ausbildung in Numerologie/Pentalogie

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier klicken und Anmelden!

Please follow and like us:

Zahlen zählen und erzählen – eine unendliche Geschichte

Als ich vor 19 Jahren die universelle Zahlenlehre von Dr. Michael Stelzner kennen lernte, Bildergebnis für Bilder zu Zahlenoffenbarte sich mir ein Weg, auf welche Art ich die Inhalte des spirituellen Feng-Shui in europäischer Denkweise deutlich machen und damit weitergeben konnte.
Diese universelle Zahlenlehre vermittelt ein ganzheitliches Verständnis für alle Dinge und bildet die eigentliche Grundlage für die 9 Bagua-Bereiche des Feng-Shui. Die symbolhalfte Sprache der Zahlen zeigt uns einen nachvollziehbaren, konkreten Weg auf, unser Leben mit allen Herausforderungen und Gegebenheiten besser zu verstehen.

Wir bedienen uns hier des Zehnersystems. Je nachdem, ob wir die Null mitzählen oder nicht, kennen wir 9 oder 10 Zahlen. Die Archetypen 1 bis 9 stellen das Grundgesetz dar. Jede weitere Zahl ergibt durch die theosophische Reduktion (zusammenzählen) wieder eine Grundzahl, wie bei nachfolgendem Beispiel:

1.9.2016 = 1+9+2+0+1+6 = 19 =1+9 = 10 = 1+0 = 1

Mit der 1 beginnt alles und mit jeder weiteren Zahl kommt qualitativ etwas zur 1 hinzu.
Zum Beispiel: Die 2 beinhaltet die 1
……………………Die 3 beinhaltet die 1 und die 2
……………………Die 4 beinhaltet die 1 und die 2 und die 3 usw.
Bildergebnis für Bilder zu Schwangerschaft 9. MonatGenauso wie das Jahr mit dem 1. Monat (Januar) beginnt und mit jedem weiteren Monat etwas an Erfahrung und Gelebtem hinzu kommt. Dasselbe erkennen wir in der 9-monatigen Schwangerschaft.

Jetzt sind wir also bald im 9. Monat angelangt und die Qualitäten aller vorangegangenen Monate sind darin enthalten. Je nachdem was wir erlebt, erfahren und vor allem, wie wir damit umgegangen sind, zeigen sich uns somit auch die Folgen davon.

Worum geht es nun also im September?
Dieser Monat ist Abschluss des bisher Erlebten und Erfahrenen und beinhaltet zugleich das Neue. Der „gebärende“ Monat. Wir können nun also ernten, was wir ausgesäht haben. Die Früchte werden nun sozusagen eingefahren und begegnen uns real.

  • Wie gehen wir nun damit um?
  • Gefällt uns unsere Ernte?
  • Sind wir reich gesegnet, guter Dinge, zufrieden und glücklich mit dem was ist?
  • Kann ich noch etwas verändern?

Der Monat September eignet sich  nun hervorragend, um in die Ruhe zu gehen und das bisherige Jahr zu reflektieren.
Vielleicht fallen Ihnen Dinge auf, die sie vorher nicht gesehen, wahrgenommen und erkannt haben.
Auch in der Reflektion mit anderen Menschen haben Sie nun die Möglichkeit, Dinge zu überschauen, weise und angemessen Veränderungen herbei zu führen, ohne einen Streit vom Zaun zu reissen. Sie haben noch Gelegenheit „Altes“ abzuschliessen und in Ordnung zu bringen, was eventuell chaotisch werden könnte.
Wenn Ihnen dieses gelingt, dürfen Sie sich auf den nächsten Monat (Oktober) freuen, der das Bewirkte und in Weisheit neu Erschaffene, offenbart und zu Tage bringt.

Durch die Pentalogie (Weiterentwicklung der Zahlenlehre), die uns den eigenen Lebensplan erklärt und uns unsere Herausforderungen und Potenziale aufzeigt, erkennen wir natürlich uns selbst und wieso uns dieses oder jenes leicht fällt, anderes wiederum sich sehr schwer und mühsam darstellt.
Jeder Mensch ist einzigartig mit seinen Begabungen und Talenten. Wenn wir diese erkannt haben, können wir in Situationen verständnisvoll und angemessen reagieren.

Bildergebnis für bilder zu erfolgDies entspricht der Zahl 9 und dem damit verbundenen Baguabereich 9 = Erfolg.
Diesen wünsche ich Ihnen von Herzen.

Möchten Sie mehr über die Zahlen und Pentalogie wissen und lernen, empfehle ich Ihnen den 10 – tägigen Lehrgang, der am 23. September beginnt. Sie können auch einfach den 1. Teil (3 Tage) besuchen und sich dann neu entscheiden ob Sie weiter machen möchten.

Anmeldeschluss ist der 9. September
9.9.2016 = 9  =Veränderung zum Neuen!

Gerne erstelle ich für Sie oder einen Bekannten auch ein Pentagramm und berate Sie dazu.

Please follow and like us:

Wie zeigt sich das Thema Freiheit in unseren vier Wänden?

Eines der momentanen Haupthemen auf unserer Erde ist die FREIHEIT, wobei Freiheit viele einzelne und auch unterschiedliche Aspekte beinhaltet.
Zur Zeit kämpfen viele Menschen „für“ und „um“ ihre Freiheit. Viele fühlen sich ihrer Freiheit bedroht, eingeschränkt, beraubt und sind hilflos. Sie wissen nicht, wie sie die Situation für sich verändern könnten.

Im Grossen wie im Kleinen………

Was sich in der Weltbevölkerung zeigt mit den Einwanderern und dem Terrorismus kann Angst- und Ohnmachtsgefühle erzeugen. Überall, wo wir hinschauen, sehen wir in einen grossen Spiegel, der auch dem einzelnen Menschen dient, sich selbst darin zu betrachten und zu erkennen.

• Wie geht er selbst in seinem eigenen Umfeld mit diesen Themen um?
• Welche Emotionen kommen bei ihm selbst hoch, wenn er diese Nachrichten hört oder  .   —liest?
• Entsteht Wut, Trauer, Ohnmacht und Ratlosigkeit?
• Zeigt es vielleicht die eigene Wut, Trauer, Ohnmacht und Ratlosigkeit in einem eigenen .  ..Thema?
Dies kann die fehlende Freiheit oder Geborgenheit z. Bsp. in der Beziehung, Familie oder bei der Arbeit sein. Vielleicht fehlt auch die Zeit, die eigene Freiheit und Freizeit für eigene Interessen zu haben.

Diese Themen können wir ebenso gut in unserer Wohnung, in unserem Haus erkennen und sehen.

Wir finden sie in unserer Wohnungsmitte (Bagua-Bereich 5).
In der Numerologie ordnen wir der Zahl 5 unter anderem auch das Thema Freiheit im Zusammenwirken mit anderen Menschen zu, ebenso aber auch die Themen unserer „eigenen Mitte“, der Balance, der Extreme, der Abhängigkeiten, der Geborgenheit und der Gesundheit. Somit können wir davon ausgehen, dass jeder Mensch mit der Lebenszahl 5 sich im Leben besonders mit diesen Themen auseinandersetzt.

• Wie sieht nun unsere Wohnungsmitte aus, und in welcher Beziehung steht sie zu den ..umgebenden Räumen?
• Welcher Raum befindet sich in der Mitte?
• Ist er offen, gefangen, hell, dunkel, aufgeräumt oder chaotisch?
• Finde ich dort etwas Extremes vor wie z. Bsp. Kaminrohre, versteckte Leitungen, ..Kabelsalat, Wäscheabwurf oder sogar einen zentralen Staubsauger usw.?
• Wie liegen sich die von dort ausgehenden Türen gegenüber?
• Sind sie ineinandergreifend oder vis à vis?
• Sind scharfe Kanten von Möbeln oder Mauervorsprünge vorhanden?Bildergebnis für Bilder zu Wohnungsmitte

Solche Gegebenheiten spiegeln uns, wie es in unserer eigenen Mitte, unserer Freiheit oder Unfreiheit aussieht, mit unseren Ängsten und Sorgen, unserer Kraft oder Energielosigkeit, wie auch unseren Bemühungen, die im Sande verlaufen und unsere Rückfälle.

Um all diese Themen in Balance zu bringen und dadurch die eigene Balance zu halten oder überhaupt zu bekommen, empfehle ich Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes „Hand anzulegen“ und zu „Handeln“.
Über die Korrektur- und Harmoniemassnahmen und das Wie, habe ich ja bereits schon in vergangenen Newslettern geschrieben.

Viele Freiheitsgefühle und Entgrenzung wünsche ich Ihnen aufs Herzlichste.

Intuitives Feng Shui-Seminar

1. – 2. Oktober 2016
Ort: Baar/Zug
Zielgruppe: Neuinteressierte und Fortgeschrittene
Anmeldeschuss: 1. September 2016

Please follow and like us: